NACHMITTAGGSAKTIVITÄTEN- AUSFLÜGE

Die Nachmittagsaktivitäten sind ein grundlegender und wichtiger Bestandteil unserer Sprachkursprogramme. Am Nachmittag zwei oder drei Stunden (Kurse A-B-C-H) oder auch den ganzen Tag (Kurs G) gemeinsam mit dem Dozenten zu verbringen, ist die wohl effektivste und angenehmste Art Italienisch zu lernen und zu perfektionieren. Die Ausflüge finden in der Regel im 1:1 Modus statt, sollte eine weitere Person teilnehmen, so verringert sich der Preis für beide Teilnehmer um 20%.

Spaziergang durch Bolognas Altstadt (€ 15,00)

Allein der Spaziergang durch die Altstadt ist bereits eine Reise wert! Das gut erhaltene Stadtzentrum ist voller Kirchen, historischer Paläste, Museen und versteckter Gärten. Es ist aber speziell die einzigartige Atmosphäre und das besondere Licht, die einen sofort gefangen nehmen und faszinieren. Die vielen Bars und Trattorien unter den Arkaden laden bis spät in die Nacht zum Schlendern und Genießen ein, die Straßenmusik und die farbenprächtigen kleinen Märkte, die über die Altstadt verteilt sind, sind nicht nur für die Jugendlichen (Bologna ist die älteste Universitätsstadt Italiens!) beliebte Anlaufstellen. Wahrscheinlich ist es diese Vielfalt, welche Bologna der Statistik zur Folge zu einem der beliebtesten Wohnorte Italiens macht.

Weitere empfehlenswerte Besichtigungsziele (Entfernung und Preis)

Ferrara (ca. 40 km - € 20,00)
Modena (38 km - € 25,00)
Parma (90 km - € 30,00)
Brisighella und Ravenna (75 km - € 40,00)
Padova und Verona (120 km - € 50,00)
Mantova (90 km - € 50,00)

Dozza Imolese (28 km - € 20,00) kostenlose Besichtigung der Regionalweinhandlung
Maranello (50 km - € 25,00) Besichtigung des Ferrari Museums
Reggio Emilia (ca. 50 km - € 30,00) Besichtigung einer Parmigiano Reggiano Käserei, Abfahrt von Bologna: 07.30 Uhr
Faenza (60 km - € 50,00) Besichtigung einer für seine Sangiovese Weine bekannten Weinhandlung